Zum Hauptinhalt springen
Nachweis der Schutzziele

Bauen in bestehenden Gebäuden

Für Ihre Sicherheit:

Brandschutz­konzepte

Zur Beschreibung des Ist- Zustandes eines Gebäudes können Brandschutzkonzepte für das Bauen im Bestand, in Bezug auf den vorbeugenden Brandschutz, verwendet werden. Inhaltlich können auch Vorschläge zur Sanierung mit einfließen.

Bei größeren und komplexeren Sonderbauten können Brandschutzkonzepte eine schlüssige und nachvollziehbare Darstellung des Gesamtzusammenspiels aller brandschutztechnischen Maßnahmen abbilden. Ein solches Konzept enthält in der Regel auch eine Risikobetrachtung sowie die Benennung von Abweichungen, Erleichterungen und Maßnahmen zur Erreichung der Schutzziele.

Als wesentliche Bestandteile finden sich Bestandsschutz, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in der integralen Brandschutzplanung wieder.

Risikobetrachtungen / schutzzielorientierte Nachweise

In einer Risikobetrachtung zum Status quo wird, für den bis hierhin genehmigten Bestand, überwiegend der Ausschluss einer konkreten Gefahr verfolgt. Lösungen mit möglichen Erleichterungen werden nachgewiesen oder ausreichend nachvollziehbar begründet.

Im Brandschutzingenieurwesen können Erleichterungen und Abweichungen schutzzielorientiert begründet werden. Das Ziel ist es dabei, sich vom Erfüllen fest vorgegebener Bauteilanforderungen zu lösen. Anstelle dieser sind Anforderungen ingenieurgemäße -schutzzielorientierter Nachweis- zu erstellen und zu begründen.

Es geht dabei weniger darum starre Anforderungen zu definieren, sondern stattdessen die richtige und angemessene Vorgehensweise zu beschreiben und zu regeln, mit der folgerichtig eine vertretbare Brandsicherheit ermittelt und nachgewiesen werden kann.

Weitere Geschäftsfelder

Bauen im Bestand

Zur Beschreibung des Ist-Zustandes eines Gebäudes können Brandschutzkonzepte für das Bauen im Bestand, in Bezug auf den vorbeugenden Brandschutz, verwendet werden.

Brandschutznachweise

Mit dem Brandschutznachweis wird nachgewiesen, dass ein Gebäude oder eine bauliche Anlage den Anforderungen der Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes entspricht.

Digitale Brandschutzakte

Mit Hilfe unserer hochverfügbaren und hochsicheren Brandschutzakte haben Sie und berechtigte Dienstleister stehts jederzeit Zugang auf hinterlegte Brandschutzdokumente zum Gebäude.

Feuerlöschanlagen

Feuerlöschanlagen gehören zum aktiven Brandschutz und dämmen oder verhindern die Ausbreitung und die Auswirkungen von Feuer, Wärme oder Rauch.